Schlagwort Archive: Youtube

Musikmarkt USA 2013: Verkaufszahlenrückgang in allen Bereichen. Trotzdem höherer Umsatz!?
Musik-Business
12. Dezember, 2013 gepostet von OLJO-Team

Musikmarkt USA 2013: Verkaufszahlenrückgang in allen Bereichen. Trotzdem höherer Umsatz!?

Minus im dritten Quartal: der Musikmarkt der USA entwickelt sich im Bereich Tonträgerverkauf zunehmend ungünstig. Umsatzverluste können aber durch wachsende Einnahmen im Bereich Streaming (Youtube, Vevo, Pandora, Rdio usw.) weitgehend ausgeglichen werden. Extras: Konzertumsatz 2013 + die wichtigsten Unternehmen der US Musikwirtschaft im Überblick.

Musikvideodienst Vevo ist in Deutschland gestartet
Musik-Entertainment
2. Oktober, 2013 gepostet von OLJO-Team

Musikvideodienst Vevo ist in Deutschland gestartet

Leisetreter-Start: im Grunde kaum bemerkt (jedenfalls ohne eine Werbekampagne) startete gestern der amerikanische Musikvideodienst Vevo in Deutschland. Ob das Komplettprogramm von Vevo für Deutschland freigeschaltet wurde ist noch in der Ermittlung. Es scheint aber, dass dort Videos zu sehen sind, die es auf deutschen Musikvideosites (Myvideo & Co.) und Youtube nicht gibt. Dumm aber: auch Vevo sperrt Musikvideos für User in Deutschland…not good!

Musik-Business
21. Februar, 2013 gepostet von OLJO-Team

Was verdienen die Stars mit Musikvideos auf Youtube? Beispiele PSY und Sido

Sprudelnde Goldader Youtube: Was kann man mit einem Musikvideo auf Youtube verdienen, wenn das eigene Video mit vorgeschalteter Werbung an die Youtubenutzer ausgeliefert wird? Was hat z.B. Rapstar Sido in den letzten zwei Monaten mit dem Youtube Video zu einem Titel 'Bilder im Kopf' mutmaßlich verdient? Du wirst Dich wundern…

Musik-Business
15. Oktober, 2012 gepostet von OLJO-Team

OLJO inside: Youtube Videosperrungen rumänischer Musiklabels gegen Internetnutzer in Deutschland & Co

OLJO inside: leider müssen wir mitteilen, dass wir ab heute Musikvideos von Künstlern, die bei den rumänischen Lables Roton und Cat Music veröffentlichen nicht mehr in unser Programm aufnehmen können, da beide Labels auf Betreiben international agierender Musikmoloche (Universal Music & Co) eine Totalsperrung ihrer Youtube Videos gerichtet u.a. gegen deutsche Internetnutzer in Kraft gesetzt haben.

Musik-Business
19. Dezember, 2011 gepostet von OLJO-Team

David Pfeffer: Sony sperrt selbst hochgeladenes Musik Video des X Factor Siegers bei Youtube

David Pfeffer, Sieger der Castingshow X Factor 2011: sein offizielles Musikvideo ist bei Youtube plötzlich gesperrt. Wäre an sich keine Meldung Wert, wenn das Video nicht von Pfeffers Plattenfirma Columbia Deutschland, dem Rechteinhaber also, selbst bei Youtube hochgeladen wurde. Was läuft da schief? Ist wirklich die GEMA an der Sperrung Schuld? Wir klären auf…

Musik-Business
10. September, 2011 gepostet von OLJO-Team

Musikmarkt: Im ersten Halbjahr 2011 in Deutschland 26,9% Umsatzwachstum bei Musik Downloads

Musikmarkt 2011: Im ersten Halbjahr 2011 wuchs der Umsatz mit Bezahl-Musikdownloads in Deutschland um fast 27% (im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres). Eine erfreulich positive Entwicklung! Ungünstig entwickelte sich erwartungsgemäß auch 2011 der CD Markt. Der Umsatz in diesem Segment sank um 4,2%. Aber was ist trotz dieser eigentlich gar nicht mal so schlechten Zahlen das neue Hassobjekt der Musikindustrie?