Schlagwort Archive: Musikindustrie

Musik-Business
3. September, 2013 gepostet von OLJO-Team

Radio Airplay Charts: Nielsen stellt Ermittlung ein, neuer Anbieter mit Wucherpreisen

Airplay Charts Deutschland: deutsche Musikindustrie (BVMI) wechselt Ersteller seiner Airplay Charts aus. Nielsen steigt aus, Bach Technology mit dem Dienst Music DNA Radio übernimmt und macht gleich erstmal Kasse. Wird sich etwas ändern? und wie teuer wird das? wirds jetzt aktuellere und allgemein zugängliche Charts geben? Alle Infos im Artikel!

Musik-Business
29. Dezember, 2012 gepostet von OLJO-Team

Musikindustrie & P2P Sharing: zerren sie jetzt Kinder vor Gericht? Eltern müssen nicht mehr haften!

Illegales Musik File Sharing im Netz: Rückschlag für die deutsche Musikindustrie! BGH verneint Haftung der Eltern für illegale Handlungen (P2P File Sharing) ihrer Kinder im Netz. Werden ab jetzt Zehntausendfach Kinder von ‘der Industrie’ verklagt werden? Sind ‘die Häscher’ schon unterwegs?
Extra Stauner des Tages: Plant ‘die Musikindustrie’ einen wie auch immer gearteten ‘Eingriff’ in den Bundestagswahlkampf 2013? Eine Warnung!

Album Charts Top 10
18. September, 2012 gepostet von OLJO-Team

Meistverkaufte Album Neuerscheinungen des Jahres 2012. Unheilig auf Platz 1

Liste der ‘Top 20’ Alben des Jahres 2012 (Januar bis Juli): Welche in diesem Jahr neu erschienene Alben welcher Musikstars sind die laut Musikindustrie offiziell meistverkauften? Interessant: Der Marktanteil deutscher Stars ist ungewöhnlich hoch!
Extra: Verkaufszahlen der erfolreichsten Alben in 2012, die vor dem Jahr 2012 veröffentlicht wurden.

Chart News
16. Mai, 2012 gepostet von OLJO-Team

Nur Kosmetik: Deutsche Musikindustrie passt Single- und Album Chartermittlung zum Teil an

Kosmetische Änderungen: Die deutsche Musikindustrie passt Single- und Album Chartermittlung an. Hauptkomponente: das vielfach kristisierte und von den Musikunternehmen haarsträubend seltsam genutzte bzw. besser gesagt NICHT genutzte Anmeldeverfahren wird ab Anfang Juni 2012 entfallen. Alles andere bleibt unverändert. Maxi CD Single-Verkaufsvorgänge werden weiterhin fast 3mal höher bewertet, als Einzelsong Download-Verkaufsvorgänge. Das in den USA/England übliche Stückzahlenverfahren für die Charts mag die deutsche Musikindustrie ganz und gar nicht.

Musik-Business
18. Mai, 2011 gepostet von OLJO-Team

Youtube: länderspezifische Musik Charts sind abgeschaltet

Das ist Innovation á la Youtube: sämtliche länderspezifischen Musik Charts des größten Videoportals der Welt sind seit dem 11.05.2011 abgeschaltet. Es gibt nur noch eine total langweilige zentralisierte Charts der USA, die für Deutsche vollkommen uninteressant ist.

Vermischtes
30. Dezember, 2010 gepostet von OLJO-Team

Jahresrückblick 2010: Musikindustrie Janusköpfig. Preise rauf – mehr 'gratis'

Das Jahr 2010 war für die Musikindustrie insgesamt wiedermal ein ‘schlechtes’ Jahr. Es zeigte sich ausserdem immer deutlicher eine seltsame Politik der Musikkonzerne: Einerseits wurden Preise für Musikdownloads teilweise drastisch angehoben, gleichzeitig wurden aber kostenlose Musikangebote geradezu im Eiltempo ebenso drastisch ausgebaut. Seit wann die Ausweitung kostenloser Angebote die Nachfrage nach dann auch noch drastisch teurer gewordenen Kaufdownloads steigert müsste die Industrie denn mal doch erklären.

Flops
4. Juni, 2010 gepostet von OLJO-Team

30% Preiserhöhungsschock für Tracks bei MediaMarkt MP3

Massive Preisanhebung von 30%: MediaMarkt ™ MP3 Musikdownloadshop schockt seine Kunden und erhöht Preise für Einzeltrack Downloads um bis zu 30%. Fast die Hälfte der Top 100 Hits kosten anstatt 0,99€ seit dem 01.06.10 plötzlich 1,29€. Eine Begründung für die Preiserhöhung wurde seitens Media Markt keine genannt.