Schlagwort Archive: DSDS 2011

Bestseller
7. Dezember, 2011 gepostet von OLJO-Team

David Pfeffer erobert mit I'm Here Platz 1 bei iTunes Deutschland

Schneller als Abdieski: X-Factor 2011 Sieger David Pfeffer scheint mit seiner Debütsingle I’m Here beim Publikum des TV Senders VOX den Nerv getroffen zu haben. Schon heute morgen gegen halb 6 erreichte sein Lied in den iTunes Deutschland Track Charts fast schon sensationell Platz 1. In der iTunes Songwertung verteidigt aber Taio Cruz noch Rang 1 vor Pfeffer. Bundesweiter Trend: es geht steil nach oben!

Chart News
29. Juni, 2011 gepostet von OLJO-Team

Komisches Chartwunder: Single I Miss You von Lombardi / Engels offiziell auf Platz 2! Tz Tz

Der Laie wundert sich, der Fachmann rümpft die Nase: Der Single I Miss You der DSDS 2011 Finalteilnehmer Lombardi und Engels gelingt durch offensichtliche ‘Berechnungstricks’ (und durch Vorbestellungen..) in den offiziellen Charts ein überraschend hoher Neueinsteig in die sogenannten offiziellen deutschen Single Charts (die im Auftrag der Musikindustrie berechnet werden). Was ist an dieser Sache faul? Wir versuchen einen Einblick in die Materie zu geben. Wo wäre wohl I Miss You nach amerikanischer, oder englischer Berechnungsweise der ‘deutschen Charts’ gelandet?

DSDS 2011
2. April, 2011 gepostet von OLJO-Team

DSDS 2011: Zahlendreher beschert RTL Millioneneinnahmen. Show wird frech verlängert

RTL ganz raffiniert: Zahlendreher bei DSDS 2011 Mottoshow beschwert dem Sender zusätzliche Millioneneinnahme, da die DSDS Showserie nun um eine ganze Sendung verlängert wurde. Vermutlich tausende von Votinganrufen erklärte RTL für wertlos. Alles über den Showgau, den RTL in klingende Münze umsetzt. War es wirklich ein zufälliger Fehler?

Musik-Business
15. August, 2010 gepostet von OLJO-Team

DSDS 2011: Unbekannte Brasilianerin Fernanda Brandao wird DSDS Jurorin

RTL offiziell: Fernanda Brandao wird neue DSDS Jurorin. Auch Volker Neumüller ist ausgemustert worden. Opa Bohlen und zwei Musikbusiness Küken: Die Jury von DSDS besteht im Grunde jetzt wirklich nur noch aus Dieter Bohlen. Man darf sich schon auf die vielen fachlich fundierten Kommentare freuen, oder vielleicht dann doch besser direkt umschalten?