Schlagwort Archive: madonna

Neuer Musik Streaming Dienst Tidal bald am Start. Neu?
Musik-Business
1. April, 2015 gepostet von OLJO-Team

Neuer Musik Streaming Dienst Tidal bald am Start. Neu?

Neuer US Musikstreamingdienst Tidal: eine handvoll Megastars der Musikbranche (vorwiegend aus den USA) wollen unter der führenden Rolle des Rappers und Musikmoguls Jay Z ‘nen Fuss in die Tür der Geldquelle Streaming bekommen! Vollmundige Versprechungen und die dröge Wirklichkeit. Wir haben die Fakten!

Musikvideodienst Vevo ist in Deutschland gestartet
Musik-Entertainment
2. Oktober, 2013 gepostet von OLJO-Team

Musikvideodienst Vevo ist in Deutschland gestartet

Leisetreter-Start: im Grunde kaum bemerkt (jedenfalls ohne eine Werbekampagne) startete gestern der amerikanische Musikvideodienst Vevo in Deutschland. Ob das Komplettprogramm von Vevo für Deutschland freigeschaltet wurde ist noch in der Ermittlung. Es scheint aber, dass dort Videos zu sehen sind, die es auf deutschen Musikvideosites (Myvideo & Co.) und Youtube nicht gibt. Dumm aber: auch Vevo sperrt Musikvideos für User in Deutschland…not good!

Album Charts Top 10
11. April, 2012 gepostet von OLJO-Team

US Album Charts: Madonna mit Kopfsprung in leeres Becken. Nicki Minaj neu auf Platz 1. Aber?

Neues aus den US Albumcharts: Lange Gesichter gabs bei Madonna, Universal und Live Nation! In Rekordtempo verfielen die zuvor aufgeblähten Verkaufszahlen des neuen Madonna Albums MDNA. Neu auf der 1 bei meistverkauften Alben in Amerika ist die Lady Gaga Imitation Nicki Minaj. Doch, oh weh, Chartalarm! Macht Nicki etwa auch nen Kopfsprung in den Chartkeller, so wie Madonna?

Bestseller
6. April, 2012 gepostet von OLJO-Team

Madonna Chart Fake in den USA? Kopplungsverkäufe blähen Verkaufszahlen von MDNA auf

Die langsam alternde, aber stets faltenfreie (Photoshop sei Dank) Queen of Pop, Madonna, trickste sich in der vergangenen Woche mit ihrem neuen Album MDNA mit hohen ‘Verkaufszahlen’ auf Platz 1 der offiziellen USA Albumcharts. Wir erklären den Trick und untersuchen, ob solche Machenschaften auch in den offiziellen deutschen Albumcharts möglich wären.

Album Charts Top 10
6. April, 2011 gepostet von OLJO-Team

Charts England: Adele mit Allzeit Chart Rekord für ihr Welt Nr 1 Album 21

Keiner kann derzeit der Britin Adele das Wasser reichen: Soul Popstar Adele stellt in ihrer Heimat England einen neuen fantastischen Allzeit Chart Rekord mit ihrem Erfolgsalbum ’21’ auf! Mit 10 Wochen auf Platz 1 der englischen Charts stösst die 21jährige Sängerin die Queen of Pop vom Allzeit Album Thron. Extras im Artikel: Verkaufszahlen für ’21’ weltweit.

Charts Deutschland aktuell
16. September, 2009 gepostet von OLJO-Team

Madonna kann wieder lachen: Celebration erholt sich in England

Der Motor stotterte fiel aber dann doch nicht aus: Madonnas neue Single vor Fiasko gerettet. Celebration kriegt grad nochmal die Kurve und schafft doch Top 10 Einstieg in den britischen Charts. Durch Einbeziehung der vielen Maxi CD Vorbestellungen der Fans wirds in den offiziellen Charts in England gar für Platz 2, oder 3, reichen.

Flops
14. September, 2009 gepostet von OLJO-Team

Madonna scheitert mit Celebration in den englischen Charts

Celebration, neue Single vom amerikanischen Popstar Madonna legt in England quasi einen Rohrkrepierer-Start hin. Bis dato (zwei Tage nach Freischaltung des Downloads) sind die Top 10 im Bereich verkaufte Musikdownloads in Großbritannien immer noch nicht erreicht. In Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien war zum selben Zeitpunkt jeweils Platz 1 erreicht. Im Verhältnis zu Madonnas Bekanntheitsgrad kommt man somit nicht umhin, das Wort ‘Flop’ für den bisherigen Chartverlauf in England als das am ehesten Passende auszuwählen.

Chart News
11. September, 2009 gepostet von OLJO-Team

Verwirrung in den deutschen Single Charts: Madonna nicht dabei

Veröffentlichungstermine, Downloadfreischalttermine, Maxi CD Veröffentlichungstermin, Platzierung in den Verkaufscharts…es herrscht vollkommene Verwirrung um Madonnas neue Single Celebration. Obwohl der Download von Celebration seit 3 Wochen käuflich zu erwerben ist, taucht der Song in den offiziellen Single Charts immer noch nicht auf. Ist das ein neuartiger Marketinggag, oder einfach nur dumm gelaufen?